Öffentliche Dialogveranstaltungen

Der Wettbewerbsprozess wird durch öffentliche Dialog­veranstaltungen zu den jeweiligen Meilensteinen begleitet. Die erste Veranstaltung fand virtuell am 22.03.2021 statt. Hier wurden der Ablauf sowie die Ziele des Wettbewerbs vorgestellt und die Beteiligungs­möglichkeiten erläutert. Parallel konnten Fragen eingereicht werden, welche im Anschluss beantwortet wurden. Die gesammelten Hinweise sind in ein Impulspapier eingeflossen, welches den teilnehmenden Büros sowie der Preis­gerichts-­Jury zur Verfügung gestellt wurde. Die zweite Veranstaltung findet vom 31.07. bis zum 03.08.2021 in Form einer kostenfreien Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten statt, mit der Möglichkeit, Feedback zu geben.

Ausstellung der Wettbewerbsentwürfe 
vom 31.07.2021 - 03.08.2021  

Die 1. Bearbeitungsphase im städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerb ist nun abgeschlossen: 30 Arbeiten wurden durch die teilnehmenden Büros entwickelt und eingereicht.  
Im Museum für Kunst und Gewerbe können sich alle Interessierten die Wettbewerbsentwürfe ansehen und ihr Feedback abgeben. Der Besuch ist kostenfrei. Die gesammelten Eindrücke, Meinungen und Hinweise fließen in die Sitzung des Preisgerichts am 5. August 2021 ein. Dieses entscheidet, welche zehn Entwürfe in der 2. Phase des Wettbewerbes weiter ausgearbeitet werden.

Da es sich um einen laufenden Wettbewerbsprozess handelt, ist die Wahrung der Anonymität sowie der Vertraulichkeit der Arbeiten ein besonders wichtiger Bestandteil, der im Rahmen der Veranstaltung umgesetzt werden muss. So wird sichergestellt, dass die Bewertung der Entwürfe durch das Preisgericht ausschließlich auf Basis der Qualität erfolgt und die Inhalte nicht an andere Wettbewerbsteilnehmende getragen werden. 

Wir bitten Besucher:innen daher dringend zu beachten, dass es untersagt ist, die Wettbewerbsentwürfe zu fotografieren, zu filmen, Skizzen anzufertigen oder auf anderem Wege Informationen nach Außen zu tragen.

Nutzen Sie die Chance, die Arbeiten live und vor Ort zu erleben und uns Ihr Feedback zu geben.  

Wann & Wo:    

31. Juli 2021 - 3. August 2021  
(Montag, 2. August geschlossen) 
10–18 Uhr
Museum für Kunst und Gewerbe
Steintorplatz, 20099 Hamburg  

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Sie haben die Ausstellung bereits besucht und wollen uns mitteilen wie es Ihnen gefallen hat? Zum Veranstaltungs-Feedback

Rückblick

1. Öffentliche Dialogveranstaltung am 22. März 2021

  • Begrüßung durch die Freie und Hansestadt Hamburg und die Deutsche Bahn (0:20 - 10:53) 
  • Vorstellung des Wettbewerbs (10:55 - 37:00)
  • Vorstellung der begleitenden Öffentlichkeitsbeteiligung (37:00 - 48:40)
  • Podiumsdiskussion – Raum für Ihre Fragen 
    (48:40 - 1:58:21)
Video Dialog-Veranstaltung
Video starten

Weitere Dialog-Veranstaltungen sind geplant. Wir halten Sie auf dem Laufenden.